A

A

Abschreiben
siehe Täuschungsversuch

AGs der SV
BASS 17-51 Nr. 1 Punkt  2.2.1; BASS 12-63 Nr 2
Die SV kann AGs bilden zu fachlichen, kulturellen, sportlichen, politischen und sozialen Fragen, so dass ihr euren MitarbeiterInnenstamm etwas erweitern könnt und nicht nur im eigenen Saft herumbrutzeln müßt. Diese Arbeitsgemeinschaft sind selbstverständlich an die Rechte und Pflichten des Schulgesetzes gebunden, u.a. das Recht auf freie Meinungsäußerungen. Weitere Regelungen zum Ganztag/Außerunterrichtlichen Lernen findet ihr im Ganztagserlass

Attest
SchulG § 43 (2)
Ein Atest muss vorgelegt werden, wenn ihr eine Klausur schreibt oder die Schule Zweifel hat, dass ihr aus gesundheitlichen Gründen fehlt. Das wird insbesondere gerne getan bei den Tagen vor und nach Ferien.
Wenn ihr vom Sportunterricht für mehr als eine Woche befreit werden wollt, müsst ihr auch ein Attest vorlegen, es sei denn, der Grund ist offensichtlich. Wenn ihr mehr als zwei Monate befreit werden wollt, kann die Schule verlangen, das ihr vom Schularzt untersucht werden sollt.

Aufsichtsbeschwerde
SchulG §62 (4)
Wenn ihr euch beschweren wollt und ihr keine Lösung innerhalb der Schule (z.B. durch eurE SchulleiterIn) findet, dann können volljährige SchülerInnen oder Eltern verlangen, dass eine Aufsichtsbeschwerde an die Schulaufsichtsbehörde geleitet wird.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>