H

H

HHausaufgaben
BASS 12-31 Nr.1
Hausaufgaben sollen den Unterricht sinnvoll ergänzen, d.h. sie sollen den Stoff vertiefen und den folgenden Unterricht vorbereiten. Dabei muß ein Zusammenhang zum Unterricht erkennbar sein. Insbesondere ist darauf zu achten, daß Hausaufgaben dem Leistungsstand der einzelnen SchülerInnen entsprechen. Hausaufgaben müssen selbständig lösbar sein. Unter Umständen können Hausaufgaben innerhalb der Klasse differenziert werden. Es ist unzulässig, Hausaufgaben als Ersatz für ausfallenden Unterricht zu stellen. Weiterhin gilt für Hausaufgaben: Von Samstag zu Montag ist hausaufgabenfrei, von Freitag zu Montag können Hausaufgaben gegeben werden. In der Unter- und Mittelstufe werden Hausaufgaben in der Regel nicht zensiert, in der Oberstufe sind sie Teil der Note für die sonstige Mitarbeit.
BASS 12-31 Nr.1 3.3
Hausaufgaben sollen so bemessen sein, dass sie, bezogen auf den
einzelnen Tag, in folgenden Arbeitszeiten erledigt werden können:

  • für die Klassen 1 und 2 in 30 Minuten,
  • für die Klassen 3 und 4 in 60 Minuten,
  • für die Klassen 5 und 6 in 90 Minuten,
  • für die Klassen 7 bis 10 in 120 Minuten.

Die Klassenlehrerin oder der Klassenlehrer hat in Zusammenarbeit
mit den in der Klasse unterrichtenden Fachlehrkräften das Ausmaß
der Hausaufgaben zu beobachten und ggf. für einen Ausgleich zu sorgen.

Hitzefrei
BASS 12-64 Nr.1
regelt der sogenannte “Hitzefrei”-Erlass vom 22.Mai 1975. Steigen die Temperaturen in einen von der Sonne abgewandten Raum auf über 27°C entscheidet der/die SchulleiterIn, möglichst nach Anhörung des/der SchülersprecherIn und des Lehrerrates ob nach den örtlichen Gegebenheiten “Hitzefrei” zu genehmigen ist. Dieser Erlass gilt natürlich nicht für die Sekundarstufe 2! Allerdings ist dort im Einzelfall zu entscheiden ob eine Klasse unterrichtsfähig ist. Fehlen mehr als 50% der Klasse ist ein Unterricht nicht zu gewährleisten!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>